sCHULSANITÄTSDIENST 

Wer sind die Schulsanitäter:innen?

Schulsanitäter:innen sind Schüler:innen mit einer speziellen Erste-Hilfe-Qualifikation. Die Ausbildung der SSDler erfolgt zu einem Teil über interne Schulungen, zum anderen Teil über Schulungen in Kooperation mit der Johanniter Jugend.

Die Ausbildung der Schulsanitäter:innen umfasst alle Erste Hilfe relevante Themen wie zum Beispiel die Einschätzung der Verletzungsschwere, Techniken der Grundversorgung von Wunden, die stabile Seitenlage, Herz-Lungen-Wiederbelebung, korrektes Verhalten am Unfallort inklusive Notruf tätigen, Unfallort sichern und Verletzte versorgen bzw. beruhigen.

Alle Sanitäter:innen hatten neben den zweiwöchentlichen Treffen am 7. Dezember 2021 einen Übungsvormittag, an dem unter Anleitung von Frau Maurer-Class und Frau Rüdinger die theoretischen und praktischen Inhalte gelernt bzw. wiederholt wurden.

Für den Fall, dass sich jemand in der Schule verletzt, sind den ganzen Vormittag zwei Schüler:innen jederzeit bereit zum Unfallort zu kommen und zu helfen, zu beruhigen und zu trösten. Wir möchten die Schule zu einem sichereren Ort machen und die Lehrer:innen unterstützen, wenn ein Unfall im Unterricht bzw. auf dem Schulgelände passiert.

Im Notfall erreicht ihr das Einsatzteam unter folgenden Handynummern:1. 0151 / 568 799 26

2. 0151 / 568 746 79

Bleibt Gesund!

Julia Petelenz, 10b