Der landesweite Studieninformationstag findet seit über 20 Jahren immer Mitte November am Buß- und Bettag statt und ist unterrichtsfrei, damit Ihr die  Angebote der Hochschulen zum Studieninformationstag digital unter www.studieninfotag.de (Veranstaltungen) wahrnehmen könnt.  Am Studieninformationstag werden an fast allen Hochschulen des Landes Veranstaltungen über Studieninhalte, Studienfächer, Studienfinanzierung, Bewerbung und Zulassung, aber auch z.B. Laborbesichtigungen und Exkursionen angeboten. Einige Hochschulen bieten noch weitere Studieninformationstage bzw. Orientierungstage oder auch weitere Informations- und Beratungsangebote an. Somit kann der Studieninformationstag der Beginn vieler interessanter Besuche an den Hochschulen werden.  Die genauen Daten (Zeit, Ort, Programm) zu diesen weiteren Info-angeboten findet Ihr unter „Studieninformations- und Beratungsangebote“. Daneben könnt Ihr Euch auch in eurer Info-Broschüre „Studieren in BW“ über die Angebote der einzelnen Hochschulen informieren! Die Hochschulen freuen sich auf Euch und Eure Fragen! Nützt die Gelegenheit – gerade in Corona-Zeiten, wo ohnehin das Angebot der Studien- und Berufsorientierung so stark eingeschränkt ist!

Kommt bei Fragen einfach auf mich zu!     Bü

     

Ähnliche Berichte

STELP – unsere SchülerInnen engagieren sich
SMV Tage 2020
Abschied vom Urgestein