In einer schönen Feier unter Corona-Bedingungen galt es am letzten Schultag Abschied zu nehmen von zwei prägenden Kollegen des Königin-Olga-Stifts: Axel Ippendorf und Jürgen Stahl gehen nach insgesamt 76 Schul-Jahren in der Ruhestand – kaum zu fassen, dass ihre Plätze nun leer bleiben. Auch viele ehemalige KollegInnen waren gekommen, um diesen Anlass mitzuerleben und ihre Dankbarkeit und Verbundenheit zum Ausdruck zu bringen. Schulleiter Hr. Wollnitz, unsere ÖPR-Vorsitzende Fr. Stützel und viele FachkollegInnen brachten in ihrem Rückblick die vielen Facetten zur Sprache, die die beiden Kollegen in zwei Mal 38 Jahren am KOSt hinterlassen. Bleibt die Hoffnung, dass die Verbindung zur Schule nicht abreißt und Axels fröhliches „Guten Morgen, Kinder!“ auch weiterhin Erinnerung und Ermutigung für uns bleibt!

M. Bünger

Ähnliche Berichte

„Corona“-Abitur 2020
Olga’s Senior Debaters triumphant
Lernbrücke