Mit Stolz trägt das Kost bereits seit 2017 den Titel „Botschafterschule des Europäischen Parlaments“ und somit auch eine gewisse Verantwortung. Um dem Titel gerecht zu werden, gibt es seit diesem Jahr die EU-AG am Kost, mit der wir es uns zur Aufgabe gemacht haben, das Politikinteresse an unserer Schule zu fördern, über aktuelle EU-Themen zu informieren und die EU in ihrer Arbeitsweise und mit ihren Institutionen zu verstehen.

Vom 22.-23. Oktober waren drei unserer Juniorbotschafter*innen und unsere beiden Seniorbotschafter*innen der EU-AG in Erlangen, um dort an der Botschafterkonferenz teilzunehmen. Ziel der Konferenz war der Austausch mit den Botschafter*innen der anderen Schulen aus dem süddeutschen Raum, sowie die Erarbeitung neuer Methoden.

Unsere Reise begann am 22. Oktober mit der gemeinsamen Anreise nach Erlangen. Mit Herrn Wollnitz und Frau Windecker konnten wir uns dann noch im Zug auf den nächsten Tag vorbereiten, bevor wir in Erlangen den Abend noch gemeinsam ausklingen ließen.

Am nächsten Morgen ging es dann endlich los! Um 10.00 Uhr trafen wir am IFA Erlangen auf unsere Kolleg*innen und machten uns nach der Begrüßung mit ihnen an die Arbeit. Für uns Juniorbotschafter*innen begann die Tagesordnung mit dem sogenannten „Europa-Café“, bei dem sich die einzelnen Schulen vorstellten und ihre Aktionen und Ziele präsentieren konnten. Hierbei sammelten wir schon viele neue Ideen, ließen uns inspirieren und kamen mit anderen Botschafter*innen ins Gespräch.

Wir präsentierten uns mit diesem Plakat:

http://olga-stift.de/wordpress/wp-content/uploads/2019/11/Bild-Eu-AG

Im Anschluss besprachen wir in Gruppen eine bessere Vernetzung zwischen den Botschafterschulen und diskutierten über Präsentationsformen unserer AG. Neben unserer Stellwand und unserem Instagramkonto (@kost.europa), gibt es hier zum Beispiel den EP-Botschafterblog.

Nicht nur für uns, sondern auch für unsere Seniorbotschafter*innen war die Konferenz sehr bereichernd. Im Zug noch tauschten wir uns mit ihnen über unsere neuen Ideen aus. Neben dem Europatag, werden wir zum Beispiel auch beim Advent im Olga vertreten sein, sowie weitere kleine Aktionen organisieren

Bleibt also gespannt und natürlich interessiert!

Eure EU-AG

Ähnliche Berichte

Informationsveranstaltungen des Königin-Olga-Stift Gymnasiums
Menschenrecht auf Wasser in El Salvador
Setenay Ülkü ist Jahrespreisträgerin von „Chemie im Alltag“