Die Schülerinnen und Schüler der drei sechsten Klassen versammelten sich am Dienstag, den 11. Dezember 2018, in der Aula, um die Klassensieger beim Wettbewerb um den besten Vorleser der Schule nach Kräften zu unterstützen.

Nach den vorbereiteten Vorträgen schuf das Vorlesen eines unbekannten Textes Klarheit, wer der beste Vorleser der Schule ist. Husayn beeindruckte die Jury in beiden Durchgängen mit einer sicheren Lesetechnik, ließ die Figuren des Texts lebendig werden und variierte gekonnt Lautstärke und Tempo. Er wird nun unsere Schule in der nächsten Runde beim Regionalentscheid am 6. Februar 2019 vertreten. Wir wünschen ihm dazu viel Glück!

Alle sechs Klassensieger erhielten neben einer Siegerurkunde für ihre Leistung einen Buchgutschein als Preis, gestiftet vom Elternbeirat des Königin-Olga-Stifts.

Klassensieger/innen und Jury des Vorlesewettbewerbs 2018

Ähnliche Berichte

Mottotage: Fridays For Future
Juniorwahl zur Europawahl 2019: Das KOST hat gewählt!
Florenzreise 2019