Viele SchülerInnen (und Eltern!) tun sich heutzutage schwer mit der Studien- und Berufswahl. Riesig ist der Markt der Möglichkeiten, unüberschaubar erscheint der Weg zum richtigen Studiengang. Hier Struktur in die Suche zu bringen, Selbsterkenntnis zu fördern und positive Motivation zu erzeugen ist Ziel der BEST-Seminare, die regelmäßig am KOSt stattfinden.

An zwei Seminartagen und in der dazwischenliegenden Intervallphase beschäftigten sich die jungen Erwachsenen mit ihren Fähigkeiten, Interessen und Werten, um eine substanzielle Basis für die Studien- und Berufswahl zu erwerben. Die Analyse der eigenen Persönlichkeit am ersten Seminartag und die Internet-gestützte Recherche im Berufsinfozentrum der Arbeitsagentur Stuttgart zwei Wochen später boten ein umfassendes Informationsmanagement, das auch über die Seminarzeit hinaus Fundament einer gezielten Studien- und Berufsentscheidung bleiben kann.

Das nächste Seminar findet im Juli 2017 statt. Anmeldung unter www.bw-best.de! Michael Bünger bild-2 bild-3 bild-4 bild-6  

„Das BEST-Seminar hat mir in der Hinsicht weitergeholfen, dass ich mithilfe von vielen nützlichen Materialien unter professioneller Anleitung meine Fähigkeiten und Interessen herausfinden und klassifizieren konnte. Man bekommt kein abschließendes Job“ergebnis“ von außen, wie es in vielen Online-Tests der Fall ist, sondern durchgeführt wird ein gezieltes Informationsmanagement, das einem hilft, es schließlich selbst herauszufinden. Für alle, die sich nicht ganz sicher sind, wo es nach der Schule hingehen soll: Ein sehr weiterzuempfehlendes Seminar, bei dem eine sehr lockere und freundschaftliche Stimmung herrscht, die es einfach macht, viele Fragen zu stellen und sich auch bei diesem höchst persönlichen Thema gemeinsam eine gute Basis für die Job-/ Ausbildungsplatz- oder Studienplatzsuche zu schaffen.“

K.A. (Teilnehmerin)

Ähnliche Berichte

Einladung zum Advent im Königin-Olga-Stift
SMV – Tage 2019/20
Informationsveranstaltungen des Königin-Olga-Stift Gymnasiums